REHAU PVC Gewebeschlauch Raufilam E im Shop

Im Lux & Co. Online Shop finden Sie jetzt auch die Rehau PVC-Gewebeschläuche RAUFILAM E. Transparent in Lebensmittelqualität sowie KTW-zugelassen erweisen ihren Dienst zuverlässig bei vielen verschiedenen Anwendungen wie z.B. Wasser, Trinkwass, Druckluft und vielen mehr.

Der RAUFILAM E: Ein hochwertiger PVC Gewebeschlauch MADE IN GERMANY

Der PVC-Gewebeschlauch ist konform mit der VERORDNUNG (EG) Nr. 1935/2004 über Materialien und Gegenstände, die dazu bestimmt sind, mit Lebensmitteln in Berührung zu kommen; für fettfreie feste, wässrige, saure oder alkoholische Lebensmittel bis zu einem maximalen Alkoholgehalt von 20 Volumen-% bei einer Anwendungstemperatur bis maximal 40 °C (Lebensmittelkategorien A, B und C; Raumtemperatur).

REHAU RAUFILAM-E Schläuche sind nicht für den Kontakt mit fetthaltigen Lebensmitteln geeignet (Lebensmittelkategorie D1 + D2).

RAUFILAM E Eigenschaften

RAUFILAM E PVC Gewebeschlauch
  • Dauerhafte Transparenz
  • Ansprechende Farbgebung
  • Angenehme Flexibilität
  • Hohe Resistenz gegenüber Chemikalien (vgl. Materialmerkblatt RAU-PVC, AV 0010)
  • Hervorragende Alterungsbeständigkeit
  • Ausgezeichnete Abriebfestigkeit
  • Umweltfreundliches Material in Lebensmittelqualität
  • Hohe Armierungsdichte

Innenschlauch und Ummantelung

  • Shore Härte A (ISO 868, 3s): 78 ±3
  • Reißfestigkeit (Bruchspannung) (ISO 527): ≥ 15 N/mm²
  • Reißdehnung (Bruchdehnung) (ISO 527): ≥ 250 %
  • Temperaturbeständigkeit: -10°C bis +60°C
  • Berstdruck bei 20°C: 48 bar
  • Max. Betriebsdruck bei 20°C: 16 bar
  • Max. Betriebsdruck bei 40°C: 12 bar
  • Max. Betriebsdruck bei 60°C: 10 bar
  • Biegeradius bei 20°C: ≥ 90mm

Der PVC-Gewebeschlauch enthält keine SVHC gemäß der ECHA-Kandidatenliste oder dem Anhang XIV. der REACHVerordnung(EG) Nr. 1907/2006.
Der PVC-Gewebeschlauch erfüllt die Verordnung (EU) Nr. 10/2011, die Altautorichtlinie 2000/53/EG und 2002/525/EG, die RoHS-Elektro- und Elektronikgeräterichtlinie 2011/65/EU, die Richtlinie 2003/11/EG sowie die WEEEElektroaltgeräterichtlinie 2012/19/EU.

Der PVC-Gewebeschlauch entspricht in seiner Zusammensetzung der Empfehlung I. des BfR. Unbedenklich nach FDA mit der Registriernummer 43121U16 für Schlauchmaterialien, die dazu bestimmt sind bei einer Anwendungstemperatur bis maximal 40 °C mit wässrigen, sauren und alkoholischen Lebensmitteln gemäß den amerikanischen Kategorien (§ 175.300) für Nahrungsmittelarten I, II,III, IV-B, VI (bis 10% Alkohol) in Berührung kommen.